Filter bypass for hydraulic systems

Filterumleitung eines hydraulischen Systems

Dérivation du filtre dans un système hydraulique

Abstract

Eine Pumpe fördert Druckflüssigkeit über ein Filterelement zu den Verbrauchern. Um bei kalter Druckflüssigkeit mit entsprechend höherer Viskosität das Filterelement zu schützen und zu gewährleisten, daß den Verbrauchern ausreichend Druckflüssigkeit zur Verfügung steht, wird unterhalb einer zuvor definierten Temperatur die Druckflüssigkeit direkt von der Pumpe und oberhalb einer zuvor definierten Temperatur die Druckflüssigkeit über das Filterelement zu den Verbrauchern geleitet. Hierzu wird über ein temperaturabhängiges Element (1) eine Verbindung von der Pumpe (7) zu den Verbrauchern (8) abhängig von der Temperatur geschaffen oder verschlossen. Treten vor dem Filterelement Druckspitzen auf, so werden diese über ein Rückschlagventil (6) abgebaut, um das Filterelement zu schützen.
The system delivers a part of the pressurised fluid from the pump (7) directly to the consumer (8) below a previously defined temperature, independently of a pressure level in front of the filter unit. Above a determined pressure level, the supplied fluid is delivered through the filter unit to the consumer. Above a previously defined pressure, a part of the pressurised fluid is directly supplied from the pump to the consumer.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (1)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-19539759-A1April 30, 1997Zahnradfabrik FriedrichshafenÖlbehälter, insbesondere für hydraulische Lenksysteme von Kraftfahrzeugen

NO-Patent Citations (0)

    Title

Cited By (0)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle